JAPAN AKITA
 

Aktuelles 2014

24.12.2014


09.10.2014

JA-Infostand an der Messe "Hund und Pferd“
Vom 17. bis 19. Oktober 2014 findet in den Dortmunder Westfalenhallen die Messe „Hund und Pferd“ statt. Während der gesamten Ausstellung ist der Japan Akita e.V. in der Halle 5 mit einem Infostand (Stand Nr. 79) vertreten und nimmt an den Rassepräsentationen teil. Diese finden ebenfalls in Halle 5 im Aktionsring statt. Hier die Termine:

Freitag, 17.10.2014 um 10:45 Uhr

Samstag, 18.10.2014 um 11:55 Uhr

Sonntag, 19.10.2014 um 10:00 Uhr

 

Wir freuen uns auf euren Besuch!

info@japan-akita.de


09.10.2014

Japan Akita-Kalender 2015
Der JA-Kalender 2015 ist fertig und zum fünften Mal im DIN A3-Format erhältlich.
Der Preis beträgt pro Kalender 10,00 €; 5 Kalender sind zum Preis von 40,- € zu haben. Bei Versand erhöhen sich die Preise um die entsprechenden Portokosten.
Der Kalender kann bei Sandra Bledl, Tel.: 0171/7767584, bestellt oder bei JA-Treffen vor Ort (JA-Infostand Messe "Hund & Pferd" in Dortmund, Ausstellungen in Hannover, Kassel, Nürnberg und Spaziergang Butzbach) erworben werden.

shop@japan-akita.de


31.08.2014

Wichtige Informationen für die Beantragung des Internationalen Championats der FCI

Die FCI veröffentlicht seit April 2014 folgende Daten online:

 

1) Die Liste der Qualifikationen (CACIB) der vom FCI-Generalsekretariat homologierten internationalen CACIB-Ausstellungen, die seit dem 01.01.2009 stattgefunden haben, online im Kapitel "Ergebnisse" auf www.fci.be

 

2) Die Eigentümer/Aussteller der Hunde erhalten die Möglichkeit, die CACIB-Zertifikate selber online auszudrucken. (Die CACIB-Zertifikate werden nicht mehr als Papierausdruck  mit der Post versandt.)

 

Die FCI weist darauf hin, dass

- die Daten auf www.fci.be/de/results/IB.aspx wöchentlich einmal aktualisiert werden,

- die Auswertung nur die vom FCI-Sekretariat bestätigten CACIB-Vorschläge und die auf Reserve-Hunde übertragenen CACIB enthält,

- das Muster der bisherigen CACIB-Bestätigung geändert wurde. Mit dem QR-Code können die Eigentümer/Aussteller prüfen, ob die Daten den offiziellen FCI-Eintragungen entsprechen. Der QR-Code (Quick Response-code = schnelle Antwort) ist ein Piktogramm, das von einem Smartphone (Iphone, Windows Phone, Android etc.) gelesen/eingelesen werden kann.


10.07.2014

MESSE HUND & KATZ

An der Messe HUND & KATZ am 23. und 24. August 2014 in Leipzig ist der Japan Akita e.V. mit einem Infostand vertreten.

Bei Fragen steht Mirko Hennig, Tel.: 037754/75795, mhgzw@yahoo.de zur Verfügung.


06.07.2014

"Jin-Miori of Koyama Ken" BOB in Meisdorf
Auf der JA-Spezial-Rassehunde-Ausstellung anl. des 16. Rassehunde-Meetings am 06.07.2014 auf Schloss Meisdorf wurde die Hündin "Jin-Miori of Koyama Ken" BOB. Wir gratulieren der Besitzerin Birgit Schillinger zu diesem Sieg und wünschen ihr mit Miori weiterhin viel Erfolg.


05.07.2014

"Ginyuko von Kobushi-Ken" BOB in Meisdorf
Auf der JA-Spezial-Rassehunde-Ausstellung anl. des 16. Rassehunde-Meetings am 05.07.2014 auf Schloss Meisdorf wurde der Rüde "Ginyuko von Kobushi-Ken" BOB. Wir gratulieren der Besitzerin Kerstin Tomaschewski zu diesem Sieg und wünschen ihr mit Yuko weiterhin viel Erfolg.


09.06.2014

"Chuseishin Go Koisakura Kensha" BOB in Saarbrücken

Auf der Nationalen Rassehunde-Ausstellung in Saarbrücken wurde der Rüde "Chuseishin Go Koisakura Kensha" BOB. Wir gratulieren den Besitzerin Petra und Rainer Stengel zu diesem Sieg und wünschen ihnen mit Chusei weiterhin viel Erfolg.


16.05.2014

Internationale und Nationale Rassehunde-Ausstellung Saarbrücken 08. und 09. Juni 2014

Die Bewertung der Akita findet an der IRA am 08. Juni (Pfingstsonntag) in Halle 9-13, Ring 31, ab 09:30 Uhr statt.

An der NRA am 09. Juni (Pfingstmontag) werden die Akita ab 09:00 Uhr in Halle 9-13, Ring 33, bewertet.

Bei Fragen steht der Sonderleiter Udo Ringhandt, Tel.: 07802/7064931, ab@japan-akita.de zur Verfügung.

Wir wünschen allen Ausstellern und Besuchern eine gute Anreise!


09.05.2014

Vereinssieger 2014
Auf der 6. Vereinssieger-Ausstellung des Japan Akita e.V. am 03.05.2014 in Durbach-Ebersweier wurden folgende Titel vergeben:
Bester Veteran :: "Seiryoume Go Iinogawa Itou Kensha", Besitzer: Susanne und Klaus Faust
Vereins-Jugendsiegerin 2014 und Bester Jugendhund :: "Dai Shinju Go Shiroiarashi", Besitzer: Heike und Ralf Kreidemann

Vereinssiegerin 2014 und "Beste Hündin" :: "Emi Kensai von Kobushi Ken", Besitzer: Heike und Jürgen Reuter
Vereinssieger 2014 und "Bester Hund der Ausstellung" :: "Nihonhin Halne Wzgorze", Besitzer: Christoph Wosch und Jolanta Talage

Wir wünschen den Besitzern weiterhin viel Erfolg mit ihren Hunden und bedanken uns bei allen Ausstellern für den schönen Tag!


29.03.2014

"Chiisai Yuki Go Koisakura Kensha" BOB in Berlin

Auf der Nationalen Rassehunde-Ausstellung in Berlin wurde der Rüde "Chiisai Yuki Go Koisakura Kensha" BOB. Wir gratulieren den Besitzerin Ute und Frank Schwetschke zu diesem Sieg und wünschen ihnen mit Yuki weiterhin viel Erfolg.


24.03.2014

CHEMNITZ GIBT PFÖTCHEN

Sonderschau Internationale Rassehunde-Ausstellung Chemnitz 12.04.2014

Die Bewertung der Akita findet in Messehalle 1, Ring 10, von 11:30 - 13:00 Uhr statt. Am 12. April (Samstag) führt der Japan Akita e.V. eine Rassepräsentation im Ehrenring durch und ist an beiden Ausstellungstagen mit einem Infostand vertreten.

Bei Fragen steht der Sonderleiter Mirko Hennig, Tel.: 037754/75795, mhgzw@yahoo.de zur Verfügung.

Wir wünschen allen Ausstellern und Besuchern eine gute Anreise!


12.01.2014

"Chuseishin Go Koisakura Kensha" BOB in Nürnberg
Auf der JA-Spezial-Rassehunde-Ausstellung in Nürnberg wurde der Rüde "Chuseishin Go Koisakura Kensha" BOB. Wir gratulieren dem Besitzer Rainer Stengel zu diesem Sieg und wünschen ihm mit Chusei weiterhin viel Erfolg.


10.01.2014

VDH-Akademie 2014 -Qualifizierung rund um den Hund
Die Akademie des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) schafft Ausbildungsangebote mit einem einheitlichen Qualitätsstandard zu allen Fragen der Hundehaltung und -zucht.

Qualifizierte Referenten des VDH, der Hochschulen und der Ordnungsbehörden sorgen für ein hohes fachliches Niveau. Über 2.000 Teilnehmer nutzen jährlich die Angebote des VDH, um sich über kynologische Themen oder in Praxisseminaren fortzubilden.

Das Themenspektrum der VDH-Akademie ist breit gefächert und baut auf fünf Säulen auf, denen die einzelnen Seminare thematisch zugeordnet sind:
• Zucht
• Ausbildung & Verhalten
• Ausstellungen
• Verwaltung
• Wissenschaft & Forschung

Im Rahmen der VDH-Akademie wurden erstmalig in 2012 zwei Kynologische Basiskurse mit Grundkursen an. Diese Veranstaltung ersetzt den „Grundkurs für Zuchtrichter- und Zuchtwart-Anwärter, Zuchtrichter und Zuchtwarte. Neben dem Basiskurs, den alle Teilnehmer am ersten Tag belegen, können am zweiten Tag verschiedene Module – je nach Fachrichtung der Teilnehmer – belegt werden.

Eine weitere Neuerung der VDH-Akademie sind die VDH-Züchter- und Zuchtwart-Zertifikate. Diese werden nach Teilnahme am Kynologischen Basiskurs mit Grundkursen und weiteren Kursen sowie der Vorlage weiterer von den jeweiligen Vereinen geforderten Qualifikationen ausgestellt. Diese werden vor Ausstellung des Zertifikats vom VDH bei den einzelnen Vereinen für jeden Teilnehmer abgefragt.


06.01.2014

Spezial-Rassehunde-Ausstellung Nürnberg
Zur Spezial-Rassehunde-Ausstellung des JA und AMC am 12.01.2014 in Nürnberg wurden 9 Alaskan Malamute und 39 Akita gemeldet.

Die Bewertung findet ab 10:00 Uhr in Halle 4, Ring 20 statt.

Bei Fragen steht die Ausstellungsleiterin Kerstin Mutschmann-Meier, Tel. 09187/2895, kerstin.bledl@t-online.de gerne zur Verfügung.

Wir wünschen allen Ausstellern und Besuchern eine gute Anreise!