JAPAN AKITA
 

Aktuelles 2012

20.12.2012

Zuerkennung Vereins-Championat
Wir freuen uns, die Zuerkennung des folgenden Vereins-Championats bekannt geben zu dürfen:
„DEUTSCHER VETERANEN-CHAMPION JA":
"Chimori Go Kiyama" (Rüde), Besitzer: Thomas Meier


08.12.2012

JA-Sonderschau NRA Kassel

Anlässlich der JA-Sonderschau auf der Nationalen Rassehunde-Ausstellung in Kassel wurde der Rüde "Akahiko ama no Hashidate" BOB.


02.12.2012

Rassehunde-Gemeinschafts-Ausstellung Annaberg-Buchholz
Anlässlich der JA-Spezial-Rassehunde-Ausstellungen in Annaberg-Buchholz wurde der Rüde "C'Makoto Go of RamsRaspel Kensha" BOB.


01.12.2012

"Akashio Go Koisakura Kensha" BOB in Annaberg-Buchholz
Der Japan Akita e.V. gratuliert seinen Vereinsmitgliedern Bettina und Bernd Pinnekamp, deren Rüde "Akashio Go Koisakura Kensha" heute an der 11. Gemeinschafts-Rassehunde-Ausstellung in Annaberg-Buchholz "Rassebester" wurde. Wir wünschen Bettina und Bernd mit Akashio weiterhin viel Erfolg.


28.10.2012

"Akio of Shira Suna Yama" BOB in Hannover
Der Japan Akita e.V. gratuliert seinen Vereinsmitgliedern Martin Schertl und Michael Lautenschlager, deren Rüde "Akio of Shira Suna Yama" heute an der Internationalen Rassehunde-Ausstellung in Hannover Rassebester wurde. Wir wünschen Martin und Michael mit Akio weiterhin viel Erfolg.


03.10.2012

Japan Akita-Kalender 2013
Der JA-Kalender 2013 ist fertig und zum dritten Mal im DIN A3-Format erhältlich.
Der Preis beträgt pro Kalender 10,00 €; 5 Kalender sind zum Preis von 40,- € zu haben. Bei Versand erhöhen sich die Preise um die entsprechenden Portokosten.
Der Kalender kann bei Franziska Wetzold, Tel.: 0172/8907250, bestellt oder bei JA-Treffen vor Ort erworben werden.


23.09.2012

"Chuseishin Go Koisakura Kensha" BOB und BIS in Betztenstein
Der Japan Akita e.V. gratuliert seinen Vereinsmitgliedern Rainer Stengel und Petra Bauer, deren Rüde ""Chuseishin Go Koisakura Kensha" heute an der Gemeinschafts-Rassehunde-Ausstellung des JA und AMC in Betzenstein "Rassebester" und "Schönster Hund der Ausstellung" wurde. Wir wünschen Rainer und Petra mit Chusei weiterhin viel Erfolg.


02.09.2012

"Enshin Okami of Itoko-Ken" BOB in Gießen
Der Japan Akita e.V. gratuliert seinem Vereinsmitglied Cornelia Schipper und Martin Schipper, deren Rüde "Enshin Okami of Itoko-Ken" heute an der Internationalen Rassehundeausstellung in Gießen Rassebester wurde. Wir wünschen Familie Schipper mit Okami weiterhin viel Erfolg.


28.07.2012

Zuerkennung Vereins-Championat
Wir freuen uns, die Zuerkennung des folgenden Vereins-Championats bekannt geben zu dürfen:
„DEUTSCHER CHAMPION JA:
"Akastas Kosho Go" (Hündin), Besitzer: Susanne und Klaus Faust


08.07.2012

"Akastas Kosho Go" BOB in Meisdorf
Auf der JA-Sonderschau anl. des 14. Rassehunde-Meetings am 08.07.2012 auf Schloss Meisdorf wurde die Hündin "Akastas Kosho Go" BOB. Wir gratulieren den Besitzern Susanne und Klaus Faust zu diesem Sieg und wünschen ihnen mit Kosho weiterhin viel Erfolg.


07.07.2012

"Akio of Shira Suna Yama" BOB in Meisdorf
Auf der JA-Sonderschau anl. des 14. Rassehunde-Meetings am 07.07.2012 auf Schloss Meisdorf wurde der Rüde "Akio of Shira Suna Yama" BOB. Wir gratulieren den Besitzern Martin Schertl und Michael Lautenschlager zu diesem Sieg und wünschen ihnen mit Akio weiterhin viel Erfolg.


27.05.2012

"Emi Kensai von Kobushi Ken" BOB in Saarbrücken
Der Japan Akita e.V. gratuliert seinen Vereinsmitgliedern Heike und Jürgen Reuter, deren Hündin "Emi Kensai von Kobushi Ken" heute an der Internationalen Rassehundeausstellung in Saarbrücken Rassebeste wurde. Wir wünschen Heike und Jürgen mit Emi weiterhin viel Erfolg.


19.05.2012

"Seiryoume Go Iinogawa Itou Kensha“ Weltsiegerin 2012
Der Japan Akita e.V. gratuliert seinen Vereinsmitgliedern Susanne und Klaus Faust, deren Hündin "Seiryoume Go Iinogawa Itou Kensha" am 19. Mai an der Welthundeausstellung in Salzburg WELTSIEGERIN 2012 wurde. Wir wünschen Familie Faust mit Sei weiterhin viel Erfolg!


19.05.2012

"Genya of Koyama Ken“ Veteranen-Weltsiegerin 2012
Der Japan Akita e.V. gratuliert seinen Vereinsmitgliedern Eva Einmann und Harald Zrenner, deren Hündin "Genya of Koyama Ken" am 19. Mai an der Welthundeausstellung in Salzburg VETERANEN-WELTSIEGERIN 2012 wurde. Wir wünschen Familie Einmann/Zrenner mit Genya weiterhin viel Erfolg!


14.05.2012

Zuerkennung Vereins-Championate
Wir freuen uns, die Zuerkennung folgender Vereins-Championate bekannt geben zu dürfen:
„DEUTSCHER VETERANEN-CHAMPION JA“:
Genya of Koyama Ken (Hündin), Besitzer: Eva Einmann und Harald Zrenner
Akasta’s Yuki (Rüde), Besitzer: Klaus-D. Faust


06.05.2012

Zuerkennung Vereins-Championate
Wir freuen uns, die Zuerkennung folgender Vereins-Championate bekannt geben zu dürfen:
„DEUTSCHER JUGEND-CHAMPION JA“:
Enshin Okami of Itoko-Ken (Rüde), Besitzer: Cornelia und Martin Schipper
„DEUTSCHER CHAMPION JA“:
Seiryoume Go Iinogawa Itou Kensha (Hündin), Besitzer: Susanne und Klaus Faust


04.05.2012

Vereinssieger 2012
Auf der 4. Vereinssieger-Ausstellung des Japan Akita e.V. am 29.04.2012 in Schömberg-Bieselsberg wurden folgende Titel vergeben:
Bester Veteran :: "Akasta’s Yuki", Besitzer: Susanne und Klaus Faust
Vereins-Jugendsieger 2012 :: "Chiisai Yuki Go Koisakura Kensha", Besitzer: Ute und Frank Schwetschke
Vereins-Jugendsiegerin 2012 :: "Inari Oyakata-Hopf", Besitzer: Thea Hopf
Vereinssieger 2012 :: "Akashio Go Koisakura Kensha", Besitzer: Bettina und Bernd Pinnekamp
Vereinssiegerin 2012 und "Bester Hund der Ausstellung" :: "Akasta’s Kosho Go", Besitzer: Susanne und Klaus Faust
Wir wünschen den Besitzern weiterhin viel Erfolg mit ihren Hunden und bedanken uns bei allen Ausstellern für den schönen Tag!


10.03.2012

"Torachiyo Go Shirai" BOB in Offenburg
Der Japan Akita e.V. gratuliert seinem Vereinsmitglied Michaela Frey und Andreas Frey, deren Rüde "Torachiyo Go Shirai" heute an der Internationalen Rassehundeausstellung in Offenburg Rassebester wurde. Wir wünschen Familie Frey mit Torachiyo weiterhin viel Erfolg.


26.02.2012

Welpenhandel nein danke
Der Japan Akita e.V. weist auf das VDH-Rundschreiben Nr. 2/2012 vom 02.02.2012 hin und unterstützt die Aktion www.welpenhandel-nein-danke.de

Welpenverkauf bei Zoo Zajac

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Duisburger Tierhändler Norbert Zajac bietet seit Mitte Januar Hundewelpen in seinem Geschäft zum Verkauf an. Die Medien haben überregional darüber berichtet.
Der VDH wendet sich entschieden gegen den Verkauf von Hunden im Fachhandel.
In Deutschland ist der Handel mit Hundewelpen nicht verboten; die im Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe, dem das Unternehmen Zoo Zajac nicht angehört, organisierten Betriebe verzichten bereits seit 1991 mit einer Selbstbeschränkung auf die Präsentation und den Verkauf von Welpen und empfehlen ausdrücklich die vermittelnde Zusammenarbeit mit Tierheimen und Züchtern.
Professor Dr. Peter Friedrich, Präsident des VDH, macht deutlich: „Norbert Zajac, der 2010 vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft zum Unternehmer des Jahres gekürt wurde, setzt sich über die Beschränkung seiner Kollegen hinweg und zwar mit Kalkül: Auf Kosten der Jungtiere sollen Menschen ins Geschäft gelockt und deren Verweildauer erhöht werden. Zudem werden die „süßen“ und „niedlichen“ Welpen selbst zu einem schnellen Umsatzposten. Viel zu oft aber wird dann nach dem ersten Impuls entschieden. Doch schon jetzt landen viele Tiere in den Tierheimen, weil sie unüberlegt angeschafft wurden, sich dann vielleicht als lästig erweisen oder den Halter überfordern. Auch diese Zahl wird Zoo Zajac steigern.“
Lesen Sie bitte dazu die ausführliche Stellungnahme des VDH auf http://www.vdh.de/hundemuessen-draussen-bleiben.html
Kaufanfrage an VDH-Züchter
Zum Zwecke des Ankaufs von Welpen hat sich die Zoo Zajac GmbH auch an einige Züchter der VDH-Mitgliedsvereine gewandt, um diese konkret zum Verkauf ihrer Welpen zwecks Weiterverkaufs in der Zoofachhandlung Zajac zu bewegen.
Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass es das VDH-Regelwerk Züchtern, die über den VDH bzw. über die dem VDH angeschlossenen Mitgliedsvereine der Rassehundezucht nachgehen, ausnahmslos verbietet, sich im Bereich des kommerziellen Hundehandels zu betätigen oder kommerziellen Hundehandel in irgend einer Weise zu unterstützen.
Züchter, die ihre Welpen zu Weiterveräußerung an die Zoohandlung Zajac abgeben, sind daher aus VDH-Mitgliedsvereinen unverzüglich auszuschließen.
Wir bitten rein vorsorglich darum, die Ihrem Verein angeschlossenen Züchter darüber zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Jörg Bartscherer